3D printer printing prototype of food container

Entwicklung eines MVP (= Minimum Viable Product)

August 2020, Zürich

Mit dem Businessplan in der Tasche konzentriert sich das Team nun darauf, ein „Minimum Viable Product“ aufzubauen und zu testen.

​Für die wiederverwendbaren Lebensmittelbehälter übersetzen wir Nutzeranforderungen in neue innovative Prototypen – speziell für die Wiederverwendung in einem Servicemodell! Inzwischen wird die mobile Anwendung entwickelt und die Kombination in maßgeschneiderten User-Experience-Setups getestet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.